Bassfills für Anfänger.

3 Bassfills für deine Basslinie.


Deine Basslinie groovt schon recht ordentlich, aber irgendwie hast du das Gefühl das da noch ein kleines Bassfill fehlt, um die Basslinie ein wenig aufzupeppen.

Ich zeige dir hier anhand von 3 Bassfills, wie du deine eigenen Bassfills komponieren kannst.

Beim Finden von Bassfills ist es wie beim Erfinden von Bassgrooves und Basslinien. Am besten man lernt es anhand von konkreten Beispielen aus real existierenden Songs.. 

In diesem Beitrag hab ich 3 Bassfills aus 2 verschiedenen Songs genommen und zeige dir anhand einer Akkordfolge, wie du Bassfills aus anderen Stücken auf deine eigenen Songs anwenden kannst.

Was ist ein Bassfill und wann spiele ich es?


Wie der Name schon sagt, füllt ein Bassfill etwas. Und zwar eine Lücke die sich in der Musik bildet. Dadurch kann dein Groove lebhafter und interessanter klingen. 

Ein typischer Platz für ein Bassfill ist der Übergang von einem Songabschnitt zum nächsten. Z.B. vom Vers 1 zum Vers 2 oder vom Vers in den Refrain. Aber man kann Bassfills auch zwischen Akkordwechseln spielen oder... die Möglichkeiten sind offen und unterliegen einzig deinem musikalischen Geschmack.

In diesem Artikel spielen wir das Bassfill immer im Übergang vom Vers 1 zum Vers 2.

Ohne Song kein Fill / der Beispielgroove


Um dir zu zeigen wie du ein "fremdes" Bassfill auf einen anderen Song übertragen kannst, hab ich hier eine Akkordfolge die einen Vers eines Songs darstellen sollen. Dabei habe ich keinen bestimmten Song vor Augen(Ohren) gehabt. 

Den Groove für den "Song" habe ich aus meinem Blog "Bass Grooves für Anfänger" entnommen.


>>Hier gehts zum "Bass Grooves für Anfänger" Blogartikel.<< 


Übe zuerst den Groove über die Akkordfolge zu spielen.

übe den Groove zum Play a long

Bassfill 1


Das erste Bassfill ist aus dem Song "Have you ever seen the rain" von CCR. Zu diesem Bassgroove habe ich auch ein Artikel samt Video gemacht.

Das Bassfill passt so nicht ganz in unseren Song, doch wenn wir die Idee beibehalten, dann kannst du einfach von G auf C die beiden Töne aus der C-Dur Tonleiter spielen und somit das Fill auf den Song übertragen.

Bassfill 2


Auch das zweite Bassfill ist wieder aus dem Groove von "Have you ever seen the rain" von CCR. 


Auch diesmal klingt das Fill in für unseren Song besser wenn wir die Töne anpassen und den Übergang von G auf C spielen.

Hol Dir den kostenlosen Crash Kurs für Anfänger!

Zum Eintragen auf das Bild klicken.

Bassfill 3


Das dritte Bassfill ist wohl das einfachste aber trotzdem sehr effektives Bassfill. 

Dieses Bassfill bzw. die Idee dafür habe ich aus der Basslinie zum Song "Numb" von Linkin Park. Auch dazu habe ich einen Beitrag / Video. 


>>Basslinie zu "Numb - Linkin Park<<


Dieses Bassfill könnte aber auch genauso gut von Flea von den Chili Peppers sein.

Bei diesem Bassfill ist der große Vorteil, das du rhythmisch keinem in die Quere kommst, aber trotzdem ein gut hörbares Bassfills spielst. 

PDF / Play a long


Lade Dir das PDF mit allen 3 Bassfills runter und übe die Bassfills zum Play a long.

Komponiere eigene Bassfills. Viel Spass beim Experimentieren.


Das könnte Dich auch interessieren. 

 


 

Kommentar schreiben



LOGO freigestellt

Copyright 2020 ebass-lernen.de ©  All Rights Reserved

Folge mir auf